Häufig gestellte Fragen

Wo kann ich Heidi kaufen?

In unserem Online Shop oder bei Amazon

Für welche Pflanzen ist Heidi geeignet?

Heidi ist für alle Pflanzen geeignet. Die Feuchtigkeit der Erde wird so angezeigt, dass es weder zur Übernässung noch zum Austrocknen der Erde kommt und optimale Bedingungen für das Pflanzenwachstum bietet.

Was muss ich beim Einsetzen von Heidi in den Blumentopf beachten?

Heidi sollte mit etwas Abstand, ca. 1-2 cm, vom Topfrand eingesetzt werden. Der Keramikkegel muss ganz in der Pflanzenerde stecken und die Gummifigur muss sich frei nach vorne biegen können.

Wie lange dauert es, bis Heidi sich nach dem Gießen wieder aufrichtet?

Bereits beim Gießen kann man eine Bewegung erkennen. Nach einem kurzen Moment ist Heidi wieder vollständig aufgerichtet.

Warum muss nach dem ersten Einsetzen von Heidi gegossen werden?

Wenn Heidi in die trockene Erde eingesetzt wird, braucht sie eine Weile, um die Feuchtigkeit richtig anzuzeigen. Wenn gleich gegossen wird, entspricht ihre Haltung sofort der Feuchtigkeit der Erde.

Kann Heidi auch draußen im Beet eingesetzt werden?

Heidi funktioniert auch draußen! Sie liebt ein schattiges Plätzchen, direkte Sonneneinstrahlung strapaziert auf Dauer das Gummi.

Reicht eine Heidi pro Blumentopf aus?

Ja, im Normalfall reicht ein Heidi aus. In sehr großen Blumentöpfen kann es allerdings Zonen mit unterschiedlicher Feuchtigkeit geben. Daher sollte beim Gießen die ganze Fläche des Topfes befeuchtet werden. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, stellt bestenfalls gleich mehrere Heidis auf.